Konservative Therapie der pAVK

Nach jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Trainingstherapie der pAVK möchten wir Patienten nun mit modernster Technik überregional versorgen.

Da bislang noch kein flächendeckendes strukturiertes Gefäßtraining angeboten wird, möchten wir diese Versorgungslücke nun endgültig schließen.

Daten

Seit 2004 betreuen wir intensiv pAVK Patienten

In gemeinsamen Studien und Untersuchungen mit Gefäßmedizinern und Partnern, konnten wir in den verschiedenen Stadien der pAVK unser Training entwickeln und optimieren.

Daraus ist ein Trainingsprogramm entstanden, welches zusätzlich moderne Medien einbezieht und nachweisliche Erfolge mit sich bringt.

Arzt und Patient
Fernsehen und Kabinett

Versorgung

Vielen Patienten ist es unmöglich eine pAVK Gruppe zu finden

Da es kein flächendeckendes Angebot für Gefäßsportgruppen gibt oder viele Patienten dieses nicht nutzen können, haben wir ein betreutes Hometraining entwickelt.

Unsere Teilnehmer können vom Papier über das Smartphone und den Laptop bis hin zum Fernsehgerät jegliche Medien nutzen, um an unserem Programm teilzunehmen.

Wir richten uns nach den jeweiligen und individuellen Befürfnissen.

Ziel

Nach drei Monaten Training hin zur Autonomie

Nach Abschluss unseres Programmes sollte das Training soweit adaptiert sein, dass der Patient das Gehtraining und dessen Nutzen verinnerlicht hat und er es fest zu seinen Gewohnheiten zählt.

 Zusammen mit einem aktiveren Lebensstil können sich nun weitere Erfolge einstellen.

Damit gehört der Gehschmerz der Vergangenheit an!

Reisende

Strukturiert

und innovativ zum Erfolg

Mann beim Joggen
Flyer pavk online.jpg

Flyer für Patienten

Gerne senden wir Ihnen unseren Flyer persönlich zu oder Sie laden ihn sich hier herunter.